Menü
Menü

Kundenmagazin verbinder

Der neue verbinder

Auf ein Neues

Liebe Leserin, lieber Leser,

das Jahr 2022 war von zahlreichen Herausforderungen – allgemeine Wirtschaftskrise, Corona, Energiekrise, Lieferengpässe, Rohstoffmangel und Ukraine-Krieg – geprägt. Unser Unternehmen hat die kurz- bis mittelfristigen Auswirkungen insgesamt gut gemeistert.

Erfreulicherweise konnten wir in diesem Jahr erneut ein hohes Auftrags- und Umsatzvolumen verzeichnen. Das ist gut und wichtig, denn die Energie- und Rohstoffkosten sind stark angestiegen und werden auch weiter zunehmen. Das Wachstum ist unerlässlich, um die steigenden Kosten kompensieren zu können.

Sicherlich werden im kommenden Jahr neben den bereits genannten Herausforderungen noch weitere auf uns zukommen, mit denen aktuell nicht zu rechnen ist. Ich bin jedoch davon überzeugt, dass wir das nötige Fundament haben, um auch weiterhin erfolgreich zu sein.

In dieser verbinder Ausgabe präsentieren wir Ihnen eindrucksvolle Impressionen unserer November-Messen sowie spannende Updates unserer Verbundunternehmen binder France, binder Netherlands und binder precision parts.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start in das Jahr 2023.

Viel Spaß beim Lesen!
Herzlichst, Ihr

Markus Binder
Geschäftsführender Gesellschafter der binder Gruppe

Vorherige Ausgabe